Informationen zur Wander-Challenge

Am 23. April 2023 findet die zweite Auflage der 1000 Herzen Wander-Challenge Mülheim statt. Nach der erfolgreichen Premiere wandern wir auch 2023 gemeinsam für den guten Zweck.

Du kannst bei der Wander-Challenge alleine oder mit einer Gruppe an den Start gehen. Einsteiger aber auch erfahrene Wanderer kommen dabei auf ihre Kosten.
Wähle eine Streckenlänge (5 oder 17 km) aus und erkunde die Umgebung von Mülheim auf einer abwechslungsreichen Wanderroute.

So kannst du dabei sein!

Von der Anmeldung über die Vorbereitung bis zur Ankunft im Ziel:

  1. Auswahl der Strecke – Du wählst deine Distanz aus, dabei kannst du zwischen 5 und 17 km auswählen
  2. Du kannst dich alleine anmelden oder mit einer Gruppe –  bei einer Gruppen-Anmeldung meldet ihr euch für dieselbe Distanz an
  3. Bereite dich auf die Wanderung vor! Tipps dazu findest du auf dieser Seite
  4. Dein bestelltes Startpaket kannst du dir am Veranstaltungstag bei der Startpaket Ausgabe abholen
  5. Im Startpaket sind alle Informationen zur Wander-Challenge enthalten
  6. Am 23. April wandern wir dann gemeinsam für den guten Zweck
  7. Zurück im Ziel erwarten wir dich mit deiner Medaille und lassen den Tag gemeinsam bei Musik und Getränken ausklingen

Wir freuen uns auf die gemeinsame Bewegung mit dir!

Fragen und Antworten – Alle Informationen im Überblick

Die 1000 Herzen Wander-Challenge ist ein modernes Wander-Event für alle Zielgruppen von jung bis alt, sportlich bis weniger sportlich.
Mit dieser Wander-Challenge wollen wir möglichst viele Menschen zur Bewegung motivieren und Spenden für lokale, soziale Projekte sammeln.

Start & Ziel befinden sich am Ringlokschuppen Ruhr.

Adresse:
Darlington Park
Am Schloss Broich 38,
45479 Mülheim an der Ruhr

kostenfreie Parkplätze (begrenzt)
ÖPNV: Haltestelle Schloß Broich
ca. 20 Gehminuten vom Hauptbahnhof Mülheim

Angeboten werden eine 5 und 17 km Strecke. Die Strecken sind abwechslungsreich und beinhalten fast ausschließlich befestigte Untergründe.
Die Naturstrecken sind meist asphaltiert. Insgesamt gibt es auf den 17 km ca. 122 Höhenmeter. Die Strecke ist auch für Einsteiger geeignet. Die Herausforderung erhöht sich mit der Länge der Strecke.

Niemand will sich bei einer Wanderung verlaufen, oder?
Im Voraus könnt ihr euch die Wanderstrecke unter Strecke bereits ansehen und ggf. herunterladen.

Daher bieten wir euch verschiedene Möglichkeiten, um den richtigen Weg zu finden:

1.) Navigation via Smartphone, Smartwatch oder GPS-Gerät (empfohlen)
Mit euren Smartphones geht es am einfachsten. Unter Strecke findet ihr die Links zu den gängigen Wander-Apps (komoot, Outdooractive), die euch den Weg zeigen. Alternativ könnt ihr euch auch den GPX-Track herunterladen und in eure beliebige App oder ein GPS-Gerät importieren.
Wichtiger Hinweis: Denkt bitte an einen voll-geladenen Akku und eine Powerbank, damit euch entlang der Strecke nicht der Saft ausgeht!

2.) Ausgedruckte Wanderkarte
Jeder erhält eine ausgedruckte Wanderkarte mit dem Streckenverlauf bei der Startpaket-Ausgabe. Auf der Rückseite sind zudem ein paar wichtige Infos und Notfallnummern zu finden.

3.) Der Beschilderung folgen
Die gesamte Strecke wird von uns an allen wichtigen Kreuzungen mit Pfeilen (orange mit 1000 Herzen-Aufdruck) ausgeschildert. An diesen könnt ihr euch natürlich orientieren.
Wie das aber mit Schildern manchmal so ist: Sie werden entfernt oder verdreht. Daher checkt bitte vor jeder Abbiegung noch einmal, ob ihr richtig geht.

Ihr habt euch trotzdem verlaufen und wisst nicht mehr wohin?
Auf der Rückseite der Wanderkarte findet ihr unsere Notfallnummer.

Alle Teilnehmenden erhalten mit dem Startpaket folgende Leistungen:

  • Finisher Medaille (im Ziel)
  • Wanderpass
  • Wanderkarte
  • Strecken- und Zielverpflegung
  • Teilnehmerurkunde
  • Organisation der Wanderung

Unser 1000 Herzen Wander-Challenge – Funktionsshirt kann optional bei der Anmeldung dazu gebucht werden.
Die Ausgabe erfolgt am Veranstaltungstag.

Insgesamt wird es 2 Verpflegungsstationen geben. Hier bekommst du Snacks und Getränke gereicht. Dich erwarten zusätzlich weitere Stimmung- und Überraschungsstationen entlang der Strecke! Was wir hierbei genau planen bleibt aber eine Überraschung.

Toiletten findest du im Start/Zielbereich. Folge dort einfach den Schildern. Zusätzlich kannst du auf deiner Wanderkarte eingezeichnet sehen, wo sich auf der Strecke Toiletten befinden. Duschen und Umkleidekabinen gibt es leider keine.

Der Weg wird durch Markierungen gekennzeichnet, aber aufgrund der Länge der Veranstaltung nicht völlig abgesperrt sein. Ihr teilt euch die Strecke mit Spaziergängern, Läufern und Radfahrern. Bitte nehmt Rücksicht aufeinander und haltet euch an die allgemeine Verkehrsordnung.

Dein Startpaket kannst du dir am Veranstaltungstag bei der Startpaketausgabe im Start/Ziel-Bereich vor der Wanderung abholen.

Wenn du bei der Anmeldung das 1000 Herzen Wander Challenge – Funktionsshirt mitbestellt hast, kannst du dir dieses vor oder nach deiner Wanderung bei der Shirtausgabe im Start/Ziel Bereich abholen.

Anmeldeschluss ist am 21. April 2023 um 23:59 Uhr.

Eine Nachmeldung vor Ort ist leider nicht möglich.

Es gibt keine Zeitmessung wie bei einer klassischen Laufveranstaltung. Der Fokus der Wander Challenge liegt auf der gemeinsamen Bewegung durch die Natur – ohne Zeitdruck.

Startgebühren:
5 km Strecke:
Kinder unter 18 Jahren: Kostenlos
Erwachsene: 15,00 €

17 km Strecke:
Kinder unter 18 Jahren: Kostenlos
Erwachsene: 30,00 €

Sämtliche Einnahmen aus den Startgeldern gehen in das Projekt „1000 Herzen für Mülheim“

Ja! Ihr könnt Euch gerne als Firma für die Wander-Challenge Mülheim anmelden. Für Firmen und Teams mit mehr als 20 Teilnehmer*innen steht ein kostenloser Stellplatz für ein Teamzelt im Start/Ziel – Bereich zur Verfügung.

Findest du hier -> Teilnahmebedingungen

Startpaket

Alle Teilnehmenden erhalten mit dem Startpaket folgende Leistungen:

  • Finisher Medaille (im Ziel)
  • Wanderpass
  • Wanderkarte (auch als Online Version)
  • Strecken- und Zielverpflegung
  • Teilnehmerurkunde
  • Organisation der Wanderung

Unser 1000 Herzen Wander-Challenge – Funktionsshirt kann optional bei der Anmeldung dazu gebucht werden.
Die Ausgabe erfolgt am Veranstaltungstag.

Wichtiges am Veranstaltungstag

Sonntag, 23. April 2023

8.00 Uhr: Eröffnung der Wanderpass-Ausgabe
9.00 Uhr: Start 17 km-Wanderung
11.00 Uhr: Start: 5 km-Wanderung
14.30 Uhr: Zielschluss

(Änderungen vorbehalten)

Alle drei Orte befinden sich rund um den Ringlokschuppen und den Darlington Park.

Adresse:
Am Schloss Broich 38,
45479 Mülheim an der Ruhr

Mit dem Auto:
Adresse für Navigationssysteme: Am Schloß Broich 38, 45479 Mülheim an der Ruhr

Parken:
In direkter Nähe befinden sich der Parkplatz der Stadthalle (Fährstraße, teilweise kostenpflichtig).

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Von der Haltestelle „Schloß Broich“ sind es nur wenige Meter zum Ringlokschuppen.
Fahrplanauskunft: https://www.ruhrbahn.de/muelheim/fahrplan/fahrplanauskunft.html

Der genaue Strecken- & Übersichtsplan findest du hier.

Die 17 km können mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 4 km/h in ca. 4,5 Stunden absolviert werden. Da du an den Verpflegungsstationen auch durchatmen sollst, haben wir ein Zeitlimit von 5,5 Stunden festgelegt.

Ergebnislisten:
Bei der Wander-Challenge handelt es sich um keinen Wettbewerb, daher gibt es keine Ergebnislisten. Alle Teilnehmenden erhalten im Ziel eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme.

Urkunden:
Deine Urkunde kannst du dir nach deiner Wanderung über unsere Homepage hier kostenlos herunterladen.

Tipps zur Vorbereitung

Im Idealfall bist du zuvor schon einige Male länger spazieren gewesen. Wenn du für die 17 km Strecke angemeldet bist, solltest du vorher schon einmal eine Testwanderung mit einer etwas kürzeren Distanz absolviert haben. Dein Körper kann sich so an die Bewegung gewöhnen und du kannst dich auf die Wanderung mental einstellen. Zusätzlich kannst du so herausfinden, ob du das richtige Equipment für die Wanderung hast.

Die richtigen Schuhe sind das A und O!

Besonders auf der 5 km Strecke benötigst du bei dem Streckenprofil keine Gebirgs- oder Wanderschuhe. Ein festes Schuhwerk wie z.B. Laufschuhe oder leichte Wanderschuhe werden empfohlen. Im „Training“ solltest du schon mal mit den Schuhen gewandert sein, um zu testen, ob sie richtig sitzen. So kannst du z.B. Blasen vermeiden und deine Wanderung in vollen Zügen genießen.

Die Nordic Walker unter euch können natürlich gerne auch ihre Stöcke mitbringen. Wanderstöcke sind nicht notwendig um die Strecke zu absolvieren, wer sich allerdings sicherer und stabiler im unebenen Gelände fühlt, sollte darüber nachdenken Wanderstöcke zu nutzen. Auch hier gilt, probiere es im Vorfeld aus.

Wir kennen kein schlechtes Wetter, die Wanderung wir auch bei regnerischem Wetter durchgeführt. Bei längeren Wanderungen und besonders bei unbeständigem Wetter ist eine Regenjacke oder Regenkleidung empfohlen. So schützt du dich davor während der Wanderung zu unterkühlen.

Funktionskleidung sorgt bei Wanderungen für viel Komfort. Die Kleidung gibt dir mehr Bewegungsfreiheit, ist leicht und trocknet schneller als Baumwolle auf der Haut, wenn du ins Schwitzen gerätst. In der Regel ist der „Zwiebeltrick“ empfehlenswert, so kannst du je nach Wetter und Anstrengung eine Schicht der Kleidung an oder ausziehen.

Natürlich solltest du alles was du auf der Wanderung mit dir führen möchtest komfortabel unterbringen. Nimm dafür einen Rucksack mit, der nicht zu groß oder zu schwer ist. Idealerweise hat er einen Regenschutz. Er sollte sich deinem Rücken gut anpassen. Solltest du es nicht gewohnt sein einen Rucksack länger zu tragen, dann probiere auch dies im Vorfeld einmal aus. Die Last, auch wenn es nur eine Regenjacke ist, ist nicht zu unterschätzen.

Was kann nicht schaden:

  • Blasenpflaster
  • Sonnenschutz (Hut, Kappe, Brille, Sonnencreme)
  • Portemonnaie oder Brustbeutel für Wertsachen
  • Smartphone und zusätzliche Powerbank
  • Taschentücher
  • Desinfektionsmittel/ Hygienehandcreme
  • Ggf. eigene Getränke und Snacks